Mittwoch, 24. Februar 2010

Aufklebers!

Ich lebe noch!!

Endlich komme ich mal wieder dazu etwas zu schreiben. Neben der üblichen Arbeit war unsere ganze Familie auch noch krank. Wir lagen alle fast eine ganze Woche flach und alles ist liegengeblieben. Jetzt haben wir uns aber alle wieder berappelt und die Arbeit ist aufgeholt.

Ratet mal, was in diesem schönen Koffer ist? Richtig! Aufkleber oder wie Romy immer sagt "Aufklebers!". Der Koffer ist übrigens aus Dänemark und abgebildet ist ein Scherenschnitt von Hans Christian Anders.


Ich hatte schon als Kind eine Schwäche für Aufkleber und kann auch heute noch nicht an ihnen vorbeigehen. Ich besitze sogar noch welche aus meiner Kinderheit, mit dabei ein paar Sarah Kay-Aufkleber, die ja jetzt wieder "modern" sind. ;-)


Das Verrückte ist nur, daß ich mich von meinen Aufklebern gar nicht trennen mag. Ich bringe es nicht über mich, sie auf Postkarten, Briefe oder Geschenke zu kleben, weil sie dann ja weg sind und ich sie nicht mehr anschauen kann!! - Ja, ich weiß, ich hab' einen Knall!!

Meiner Freundin geht das ähnlich und wir mußten beide letztens tierisch lachen, als in einem Gespräch herauskam, daß wir beide die gleiche Feststellung gemacht haben - nämlich die Aufkleber in Fotoalben zu kleben, denn da bleiben sie ja in unserem Besitz! Hihihi...

Nun der Grund, warum ich diesmal von meinen Aufklebern schreibe. Eine ganz liebe Kundin hat mir nämlich ein paar abgetreten, worüber ich mich sehr gefreut habe. Und zwar hat sie mir Mumin-Aufkleber geschenkt, die vor kurzem per Post bei mir ankamen. Ich habe mich soooo sehr darüber gefreut. Erst mal natürlich, weil es Mumins sind (die ich ja so liebe) und dann, weil ich genau weiß, wie schwer man sich von seinen Schätzen trennt!


Liebe Frau Q. ist habe mich wirklich sehr über die Aufkleber gefreut und weiß genau, daß ich sie wahrscheinlich noch in 40 Jahren in meinem Koffer finden werde, weil ich sie nicht aufkleben mag. So kostbar sind sie für mich!

Und da wir gerade bei Geschenken sind. Eine andere Kundin aus Österreich hat mir auch vor kurzem etwas zugesandt. Diese süßen, selbsthergestellten Muffins und einen sehr netten Brief fand ich im Päckchen vor.


Den rechten Muffins kann man öffnen und darin befand sich noch der Mini-Kuchen, der aus Salzteig herstellt ist. Sind die nicht wunderschön geworden?

Liebe Frau T. auch Ihnen ein herzliches Dankeschön. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut und ich hoffe, daß Sie diesen Post lesen. ;-)

Bei uns hat es die letzten Tage schon sehr getaut, aber heute morgen hat es wieder heftig geschneit und nun ist wieder alles weiß. Hm? Warten wir mal ab, was der März so bringt.

Liebe Grüße sendet Euch Sally

Kommentare:

  1. Ich habe auch Aufkleber als Kind gesammelt, hatte damals meine ganze Kinderzimmertür damit beklebt - und: ich habe auch noch welche, von denen ich mich nicht trennen mag!! Kann Dich verstehen
    :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. ...habe auch noch Aufkleber und Postkarten aus meiner Kindheit und kann mich ganz schwer davon trennen...aber Deine sind ja wundervolle Schätze...ebenso die wunderschönen Geschenke Deiner Kunden.
    Bei uns ist der Schnee fast weg...und die Sonne scheint...das tut einfach nur gut.
    lieben Gruß sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  3. Früher hab ich sie auch gesammelt.Leider habe ich keine mehr. Mensch, was hast du für liebe Kundinnen. Du musst ja etwas ganz besonderes sein, denn so etwas gibt es doch eigentlich eher selten. Ich freue mich für dich.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Na, Sally, das biste ja wieder :)) Gut, dass es Dir wieder besser geht, ich habe Dich schon vermisst. Liebe Grüße von Pillepalle

    AntwortenLöschen
  5. tolle Kundinnen hast Du. Der Koffer ist wirklich wunderschön.
    Schön mal wieder was von Dir zu lesen. Komisch vor ein paar Tagen war ich noch auf Deinem Blog um nachzusehen ob ich was verpaßt habe. So lange Stille bei Dir kam mir komisch vor.
    Gut das es euch wieder gut geht.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  6. hallo sally,

    *grosses schmunzel*

    das mit den aufklebern kenne ich auch.
    wenn meine kleine quitsch verknuegt ihre aufkleber auf malblaetter klebt,wuerde ich am liebsten immer einschreiten und sagen,so nun ist es genug.schade um die aufkleber.aber ich halte mich dann zurueck und denke,sie sind ja von ihr las mal...


    sei lieb gegruesst von conny

    AntwortenLöschen
  7. Aufkleber finde ich auch klasse ! Ich habe auch total viele. Allerdings klebe ich die gerne auf Briefe und Pakete ;o)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    Der Koffer is so süß! Wunderschön!, ich mag auch die Giftpilze und die cupcakes ♥

    Liebe Grüße,
    O

    I visit you through Lille Hus blog :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sally,
    wunderschöne Geschenke hast du bekommen!

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Halli Hallo!

    Ich kann dich verstehen. Mit den "Stickers" ergeht es mir ähnlich. Wenn mir heute ein paar gefallen, kaufe ich meistens eine zweite Packung. Eine hebe ich mir auf und die andere benutze ich für Geschenke, Fotoalben usw.

    Deine kleinen Geschenke sind goldig. Wieviele Menschen an dich denken. :-)

    Ich hoffe, ihr habt euch ein wenig erholt.

    Ganz liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  11. Oh, süß! Die Mumins!! Die lieb ich auch :)
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sally,
    ich kann das zu gut verstehen!!! Mein Mann kann immer gar nicht verstehen,dass ich mich von einigen Dingen nicht trennen kann, wie z.B. auch von schönen Wohnzeitschriften! Sarah Kay Aufkleber habe ich auch noch:)
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sally,
    ich bin grad beim Stöbern auf Deinen Blog gestoßen - schön hast Du es! Ich habe mich als Leserin eingetragen, würde gerne mal wieder kommen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. ... was für ein zauberhaftes Köfferchen da musste ich gleich mal hier kleben bleiben ;o)
    Und die Muffins sind echt zuckersüüüß...

    Liebe Grüßlis
    Stephie

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe auch noch viele Aufkleber von früher, die ich aber auch nicht meinen Kindern gebe. Das ist mir irgendwie zu schade.
    Dein Laden ist ja ne Wucht. Wäre er nicht so weit weg, wäre ich sicher auch Stammkundin.
    LG SIlke

    AntwortenLöschen
  16. ich finde das eine tolle sammelleidenschaft. erinnert mich sofort an meine kindheit =) außerdem finde ich, dass du ein talent dafür hast, gegenstände mit aufkleber zu verschönern - wie z.b. die tolle rosa tasche!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!