Donnerstag, 23. Dezember 2010

Weihnachtsgirlanden

Wer schnell vor Weihnachten noch etwas basteln möchte - ich hole zur Weihnachtszeit immer meine Lieblingsgirlanden hervor, die ich vor etlichen Jahren in Dänemark gekauft habe.


Man kann sie ganz schnell selbst basteln, in dem man festes Papier in Harmonika-Form knickt, die Vorlage auf einer Seite aufzeichnet und dann ausschneidet. Hier habe ich für Euch drei Vorlagen, die ich aus zwei dänischen Bastelbüchern kopiert habe.



Und hier kommt noch wie versprochen das Rezept vom Geburtstagkuchen meiner Kleinen. Das Rezept ist schon über 30 Jahre alt und stammt aus der Zeitschrift 'Brigitte', die früher immer eine Kinderseite hatte. Ich habe den Kuchen schon als Kind gebacken und liebe ihn noch heute.

Die Mandeln und den Puderzucker lasse ich immer weg und man muß ihn auch nicht einen Tag stehen lassen. Er schmeckt auch sofort nach dem Abkühlen. :-)) Dazu schmeckt frischgeschlagene Sahne oder Schmand mit Vanillezucker verrührt.

LEEEEEEECKER!!!

Kommentare:

  1. oh danke für das rezept.. und die girlanden sind echt toll. schöne weihnachten dir und deiner familie

    AntwortenLöschen
  2. Netter Tipp! Frohe Weihnachten, liebe Sally!
    LG, PiPa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sally,

    danke, für das leckere Rezept. Ich werde es bestimmt einmal nach-backen.

    Zwei von deinen Weihnachtsbildern habe ich auch hängen. Die roten Rahmen passen perfekt.

    Nun wünsche ich dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest!
    Wir hören voneinander, oder?

    Ganz liebe Grüße,
    Karen

    P.S. Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, ausnahmsweise. Vielleicht entdeckst du etwas wieder? ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich an diese Rezepte erinnern, ich hatte so ein Kinderkochbuch!! Herrlich!!!
    Ich wünsche Dir trotz allem ein tolles Weihnachtsfest!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. solche vorlagen kannte ich noch gar nicht. und ich mach mich immer kirre, weil ich solche girlanden zur verschönerung meiner geschenke selber schneide... danke für den tip.

    ich wünsche dir eine besinnliche weihnachtszeit!

    dani

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!