Dienstag, 31. Januar 2012

Man-Cake

Wir waren kürzlich bei unseren Freunden Kate und Kubi zu Besuch und die liebe Kate, die auch schon das tolle Thanksgiving-Essen mit uns zubereitet hat, stellte einen super leckeren Kuchen auf den Tisch. Eigentlich heißt er ‚Himbeer Continental’, doch Kate nannte ihn ‚Man-Cake’, weil einer ihrer Freunde mal meinte, daß dies ein richtiger ‚Männer-Kuchen’ wäre. ;-)

Der Grund unseres Besuchs war übrigens der, daß Kubi nach meinem Thanksgiving-Post ganz begierig darauf war, nun auch einen Blog zu erstellen, wobei er ein wenig Hilfestellung brauchte. Und nun ist er ganz fleißig dabei und ich habe ihm gleich empfohlen, das Rezept vom leckeren ‚Man-Cake’ zu zeigen und ihr könnt es hier finden.

Wir durften übrigens ein ganzes Viertel von dem Kuchen mit nach Hause nehmen und ich kann ihn sehr empfehlen. Er ist wirklich „overhigh delicious“ (eine eigene Wortkreation von Kubi übrigens)!!!!



Liebe Grüße von Sally

Kommentare:

  1. Guten Abend!

    Der Name des neuen Blogs kommt mir irgendwie bekannt vor?
    Ach ja, das Truhahnessen hatte diese Bezeichnung bekommen;-)

    Auf dem hübschen Teller kommt das gute Stück noch besser zur Geltung.

    Jetzt nehme ich mir noch den Werbebanner für euren Frühlingsmarkt mit.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sally,
    welch ein schönes, stimmungsvolles Foto.

    Gruß
    Kubi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sally,
    ich habe gerade deinen Blog entdeckt,...einfach nur toll.
    Und die leckeren Bilder....hmmm ,da bekoomt man ja richtig hunger :).
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!