Freitag, 11. Januar 2013

Adventskalender 2013

Meine Kleine und ich sind im letzten Jahr ganz klar zu der Erkenntnis gekommen, daß unser Weihnachtsbaum definitiv viel zu kurz bei uns stand. Wir haben uns so viel Mühe mit dem Schmücken gegeben und dann soll er nur 14 Tage bei uns stehen??

Also haben wir beschlossen, daß wir ihn in diesem Jahr früher aufstellen werden. Die Idee wuchs weiter und nun haben wir folgendes vorbereitet:

Wir haben 24 Tüten mit Aufklebern bestückt und diese Tüten beim Abschmücken unseres Tannenbaumes mit den ganzen Weihnachtsbaumschmuck gefüllt. Wir wollen daher am 1. Dezember den Baum aufstellen und dürfen dann jeden Tag eine Tüte öffnen. Der Baum wird so jeden Tag ein bißchen voller und am 24. Dezember ist er fertig geschmückt. :-))


Aufkleber: Mein Shop
Tüten: normale Butterbrotbeutel
(Karen, erkennst Du Dein Geschenkpapier?)

* * *

Und für alle Katzenliebhaber habe ich noch folgenden Link. Als ich dies das erste Mal sah, sind mir die Tränen vor Rührung gekommen. Sooooooo süß!

Liebe Grüße von Sally

Kommentare:

  1. ooooooooh, sally!
    das ist aber eine wunderbare idee♥♥♥! mal sehen, ob ich diese bezaubernde tat in diesem jahr nicht auch umsetze...dann hätte ich zu mindestens schon mal einen befüllten adventskalender *kicher*!
    ich wünsche dir viiiiel glück und gesundheit für 2013!
    allerliebste grüsse von
    *kimi*

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist aber wirklich eine tolle Idee! Da bin ich aber auf Fotos nächstes Jahr gespannt! :-)
    Viele liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sally, an und für sich finde ich die Idee sehr sehr gut. Nur, wird der Baum es durchhalten bis Heilig Abend??? Selbst wenn man einen mit Ballen nimmt, der geht bestimmt nicht an... Ich will aber kein Spielverderber sein, vielleicht schafft es ja die ein oder andere Tannenart. Hab ein schönes WOchenende, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sally,
    die Idee ist ja toll! Davon wirst Du ja bestimmt auch Bilder zeigen wenn es soweit ist?! :)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  5. Das war wohl früher genau so Tradition :o) Bei uns bleibt er auch immer bis zum 7.Dezember mindestens stehen!
    Es ist auf jeden Fall eine schöne Idee, das so zu machen! So habt ihr tägliche eine schöne Überraschung...
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich gute Idee!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Idee, aber bei uns wird leider nicht gehen...Viel zu warm.....Der Baum wird das nicht übertehen bis Weihnachten !!!!
    Ich habe aber unsere Tanne immer bis zum 06. 01.stehen.
    Das reicht auch.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderbare Idee!

    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. ...eine süße Idee und danke liebe Sally für dieses tolle Katzenvideo, soooooooo schön :-)).
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee, liebe Sally. Mit dem Weihnachtsbaum meine ich jetzt. Aber auch Dein Katzenvideo ist süß!
    Klappt das mit den Fotos jetzt wieder bei Dir? Bei mir immer noch nicht. Muß immer noch die Umleitung über den Blog nehmen.
    Ein schönes WE und liebe Grüße, von Ilona

    AntwortenLöschen
  11. Liebe sally,
    das ist eine super tolle Idee.
    Werde ich hier auch mal vorschlagen.
    Mal sehen wie es ankommt.
    Liebe Grüße Swantje

    AntwortenLöschen
  12. Eine ganz prima Idee :-))))))
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sally,
    das ist wirklich eine schöne Idee! Jede Wette, dass Ihr im November kaum den 1.12. abwarten könnt. ;-)
    Ein schönes WE wünscht Dir Siret

    AntwortenLöschen
  14. liebe sally, euer vorhaben ist GROSSARTIG! nach weihnachten ist eh`vor weihnachten, gelle ;-) herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  15. Ja, ich erkenne es. :-)
    Schön, dass es noch eine Verwendung findet.

    Eure Idee gefällt mir. So hat man wirklich länger Freude an dem Baum und dem Baumschmuck.

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sally,
    seit einiger Zeit bin ich eine stille Leserin deines Blogs. Als ich bei dir das Buch "Hunde unter Wasser sah" habe ich es gleich als Geburtstagsgeschenk für meine Mutter gekauft. Hoffentlich gefällt es ihr genauso wie uns. Danke für den Tipp.

    Lieber Gruß aus Stuttgart, Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!