Mittwoch, 24. April 2013

Landkarten & Möbel Verrückt


Montag habe ich doch mein neues "Bild" gezeigt:



Und dadurch kam ich auf die Idee für einen weiteren Post. Neben so vielen anderen Leidenschaften habe ich nämlich auch eine Schwäche für Landkarten. Ich finde sie einfach interessant und dann passen sie natürlich auch perfekt in mein Farbschema:

Hellblau, Hellgrün, ein bißchen Rot

und manchmal auch Rosa


Aus diesem Grunde tauchen bei uns auch immer mal wieder ein paar Landkarten auf.


In meinem Zimmer eine gerahmte Karte einer dänischen Insel:

(Mich auf dem Foto bitte wegdenken. ;-)


Im Flur eine Deutschlandkarte mit Postleitzahlen-Bereichen als Pinnwand, auf der ich ursprünglich meine ganzen Online-Shop-Kunden mit Nadeln markieren wollte. Aber in acht Geschäftsjahren sind doch so viele Kunden zusammengekommen, daß ich die Lust verlor und die Pinnwand nun lieber als Präsentationsfläche für die Kunststücke meiner Kleinen verwende.



Meine Mom mag auch gerne Landkarten und sie hat sich eine Karte von Skandinavien als Pinnwand aufziehen lassen, wo sie ihre ganze Urlaubstouren mit Nadeln festhält. Die hängt bei uns im Treppenhaus.

Bei diesem Foto habe ich gemerkt, daß der Blitz meiner Kamera nicht mehr funkioniert. :-(
Daher die schlechte Qualität.



In ihrem Wohnzimmer hat meine Mom ein Mobile mit Globen hängen, das wir damals in New York entdeckt haben. Es zeigt, wie sich die Weltkarten im Laufe der Zeit verändert haben.



Bei mir im Flur hängt noch eine Dänemark-Karte, ebenfalls auf eine Pinnwand gezogen.




Und daneben hängt einer kleiner Schaukasten, den ich bei Karolin von MöbelVerrückt bestellt habe - eine Sonderanfertigung nur für mich - beklebt mit einer Manhatten-Karte!



Die kleine Freiheitsstatue habe ich auch aus New York mitgebracht und sie soll mich an die grandiosen Tage dort erinnern.



Genauso wie diese Kosmetiktuch-Box, die Karolin auch für mich angefertigt hat - ebenfalls mit einer Stadtkarte von Manhattan:



Diese steht immer griffbereit auf der Eckbank in unserer Küche:



Mit Karolin "arbeite" ich übrigens schon sehr lange zusammen. Ich habe schon oft ihre schönen Produkte bei mir im Geschäft angeboten. Vielleicht errinnern sich einige noch an dieses Schaufenster aus dem Jahre 2010:



Karolin hat auch schon oft an unseren Märkten teilgenommen - zum Beispiel bei unserem schönen Midsommar-Markt.

Diese kleine Schatulle habe ich zum Beispiel auch mal bei ihr gekauft - beklebt mit wunderschönen Briefmarken von Disneys Schneewittchen-Film:


Sie ist auch von innen beklebt und ich bewahre darin meine Büroklammern auf. Die Schatulle steht schon lange im Laden und kann mich immer noch daran erfreuen, weil ich sie so schön finde.



Weil ich die Briefmarken so schön fand, habe ich mir auch noch diesen Armreif bei Karolin gekauft:


Ich habe noch zwei weitere Sachen von Karolin und die könnt Ihr Euch auf ihrem neuen Blog 'Karolins Werkstatt MöbelVerrück' anschauen, den ich Euch hiermit heute vorstellen möchte. Meine Lieblingspost sind die mit den vielen Dala-Pferden, der Wonderwall und den Kinderbüchern. :-)

Und in der aktuellen LandIDEE - Wohnen und Deko ist übrigens auch gerade ein Bericht über Karolin zu sehen.




Liebe Grüße von Sally

Kommentare:

  1. Liebe Sally,
    so ein "Kartentick" ist doch etwas Wunderbares!
    Du holst Dir die Welt in Deine vier Räume - pragmatisch gesehen erweitern die virtuellen Eindrücke das mentale Denken, bildungsmäßig gesehen werden die Geographiekenntnisse laufend gestärkt und gefestigt, romantisch gesehen kannst und darfst Du immer wieder ein bisschen ins Träumen von anderen Orten und Ländern geraten und dekorativ gesehen sind die Karten absolute Hingucker!
    Dein Schneewittchen-Kästlein gefällt mir auch sehr!
    Sonnige Grüße von der Küste schickt Dir Siret

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sally,
    also ich kann Deinen Kartentick verstehen, wenn ich das sehe :o) Klasse passen die Karten zu Deiner Einrichtung! Und das Mobile mit den Erdkugeln finde ich absolut genial, eine ausgefallene Deko-Idee.
    War eigentlich meine mail bei Dir angekommen? Wäre gern beim nächsten Markt wieder dabei!
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sally,
    wie schöööön!!!
    Die Karten passen wirklich perfekt bei Dir rein!! Und stimmt, die Farben sind wirklich genau Deine!!
    Hab einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hach, du bist die Beste! So hübsch sind deine Fotos immer (würde ja sofort mein Zuhause mit deinem tauschen, hihi) und deine Erzählungen so mitreißend ... Ich könnte dir ja jetzt mal meine Gotland-Karte im Bilderrahmen zeigen, die uns einst im Urlaub diente und somit alle Stellen, die wir besichtigt haben, umkringelt sind ... Wie war das noch, ach ja, richtig: Seelenverwandtschaft, gel?

    DANKE für den Hinweis auf meinen Blog, mal sehen, ob deine Freunde auch meine Freunde werden,

    ha det sa jättebra, Karolin

    AntwortenLöschen
  5. Oh Sally! Deine Karten sind alle toll!
    Und das Schaukästchen finde ich am schönsten, Du weißt schon warum (grins)!

    Das Mobile Deine Mutter ist der Oberhammer, sowas kann ja nur aus den USA kommen und die Kosmetikbox ist auch super! Die Idee werde ich mal ausprobieren und nachmachen :O)

    Die "Dinge" von Karolin sind auch super toll, was für eine Arbeit, aber so schon einzigartig! Tolle Stücke sind dabei!

    Hab´noch eine schöne Woche!
    Es grüßt Dich
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sally,
    das Mobile deiner Mutter ist ja toll.So etwas hab ich noch nicht gesehen.
    Hab auch gerade deine Blumen nochmal angesehen,die Veilchen und Schlingpflanzen gefallen mir gut.Hatte schon beim Frühlingsmarkt viele Blumen gekauft.
    Ach und auf dem letzten Midsommermarkt hatte ich die*Chinesische narrenkappe*mitgenommen,eine ganz lustige Pflanze,wie ich finde.
    Mal sehen ,ob ich sie dieses Jahr wieder bekomme.Freu mich schon!
    Liebe Grüße aus Lüneburg von Renate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sally
    Deine Karten sind super!
    LG Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!