Dienstag, 20. August 2013

Kennt Ihr Rasmus Klump?

Oder wie er bei uns heißt - Petzi? Ich bin damit aufgewachsen, denn mein Papa war ein großer Fan von Petzi und hat schon als Kind die Comics gerne gelesen, so daß wir auf Flomärkten immer auf der Jagd nach alten Petzi-Heften waren. :-)

Petzi kommt aus Dänemark und dort heißt er Rasmus Klump (ich finde diesen Namen ja viel süßer :-). Rasmus wurde von Carla und Vilhelm Hansen erfunden und die Comics gibt es schon seit 1951!

Vor ein paar Jahren wurde im Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen eine Rasmus Klump-Welt eröffnet. Wir waren schon öfters dort - zuletzt im Mai und ich wollte schon längst mal Fotos davon zeigen.




Quelle: Kristina K. ;-)


Los geht's!




Der Spielplatz mit einem himmelblauen U-Boot,



der Mary, das selbstgebaute Schiff von Rasmus und seinen Freunden,



und das Meer.



Überall entdeckt man liebevolle Details:

Die Lampe im Design von Rasmus' Pünktchen-Hose. So süß!



Die Bänke - wunderschön!



Ein Leuchtturm, blau-weiß gestreift.



Auf der Rückseite vom Turm kann man wieder runtergehen.

Die Möwe wollte unbedingt mit aufs Bild und stand geduldig auf der Fischfutter-Box!




Unten am Turm ist die 'Klumperiet', wo es allerlei Artikel rund um Rasmus zu kaufen gibt.

Schaut mal auf das schöne Fenster! Das will ich auch!!



Daneben ist der Walfisch, der gleichzeitig ein Pfannkuchen-Haus (Pandekagehus) ist.


Pfannkuchen sind nämlich die Lieblingsspeise von Rasmus!



Von innen ist auch alles ganz liebevoll ausgestattet und es gibt sehr leckere Pfannkuchen,
mit vielen verschiedenen Füllungen zum Aussuchen.

Ich war so aufgeregt, deswegen ist das Bild ein wenig verwackelt. ;-)


Das Walfisch-Maul (Pfannkuchen-Haus) von innen.
Die Zähne an der Wand sind zum Sitzen.



Und draußen sind sie dann alle:



Der Pelikan Pelle, Petzi (Rasmus Klump), der Pinguin Pingo und der Seehund Seebär (Skæg).



Der Tivoli-Park ist auch so schon wunderschön, aber seit Rasmus Klump da ist, ist es dort noch viel schöner!

Liebe Grüße von Sally

Kommentare:

  1. Petzi ... Das Petzi-Land sieht einfach klasse aus! Bis hin zum knulligen Leuchtturm!
    Petzis Abenteuer habe ich auch geliebt.
    Danke für die tollen Bilder, da möchte man zu gerne hin und wieder Kind sein.
    Liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sally,
    bei diesen Bildern werden Kindheitserinnerungen wach! Ich kenne ihn allerdings auch nur als Petzi.
    Danke für die Bilder!
    Viele Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sieht das toll aus... Ich habe die Petzi-Bücher auch geliebt! Zwei habe ich noch in meiner Spielzeugkiste gefunden, der Rest ist wohl damals von meiner Mutter verkauft worden... Meine Tochter findet die Bücher auch sehr schön. Der Park ist natürlich der Hammer... Hach, da werden Kindheitserinnerungen wach...
    GLG
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sally,

    ja, den Petzi kenne ich, vom Großen, als er noch der Kleine war. Rasmus Klump finde ich echt spritziger.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß ist das denn?! Ich wusste gar nicht, dass es das gibt! Wir waren in der Astrid-Lindgren-Värld in Vimmerby/Schweden und konnten uns gar nicht losreißen vor Begeisterung (2-Tages-Ticket war nötig!), aber zu Petzi fahren, das wäre ja auch noch mal was!

    Ich back dann heute Abend mal wieder einen Berg Pfannkuchen, hm! Sonnig, Karolin

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaa, den Petzi kenne ich und habe früher gerne
    seine Abenteuer gelesen. Ich wusste gar nicht,
    dass er eigentlich Rasmus Klump heisst. Der Park
    sieht echt witzig aus.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!