Sonntag, 25. August 2013

Sallys Pfannkuchentorte

Schon längst wollte ich mal eine Pfannkuchentorte à la Pettersson und Findus machen. Doch da meine Kleine keine Sahne mag, mußte ich sie ein wenig abwandeln. Daraus wurde eine


Pfannkuchentorte
mit Vanillepudding und Blaubeeren



Lecker!!


Meine Kleine hat mitgeholfen und ihr Kuscheltier auch. Wenn wir "drei" in der Küche werkeln, haben wir alle Schürzen um und der Kuschelhund natürlich auch. Praktisch war hierfür die Spülischürze, die mir die liebe Nadja mal geschenkt hat und die sie hier zeigt. Die hat nun immer der Kuschelhund an. :-)

Er mußte unbedingt mit aufs Bild!


Für die Pfannkuchentorte müssen natürlich Pfannkuchen gebacken werden. Diese sollte nicht zu groß und alle ziemlich gleich in der Größe sein.

Wir haben dann Vanillepudding gekocht, den ersten Pfannkuchen damit bestrichen und ein paar Blaubeeren darauf verteilt.


Wir haben insgesamt fünf Pfannkuchenlagen gemacht und oben drauf noch einen ordentlichen Klecks Pudding gegeben und mit Blaubeeren verziert. Wir haben meine Mom eingeladen und dazu gab es frisch geschlagene Sahne und Cappuccino.

Meine Kleine hat sich ihre eigene Pfannkuchentorte gemacht und noch mit grünem Zuckerguß verziert (im Hintergrund zu sehen). Mmmm...




Da der Pudding ja fest wird, wenn er erkaltet, ließ die Pfannkuchentorte sich auch recht gut schneiden.

Der Kuschelhund saß auch mit am Tisch!


Ich mag immer gerne Sachen, die man mit Kindern gut zusammen machen kann. Die Pfannkuchentorte gehört auf jeden Fall mit dazu! Und geschmeckt hat sie meiner Kleinen auch. Mir ja sowieso! :-)

Liebe Grüße von Sally

Kommentare:

  1. das sieht ja richtig lecker aus!!! danke für die schönen bilder, angie

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich lecker sieht das aus, muss ich nachmachen. :-)
    Vielen Dank für den Tipp.
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Sally,

    Dein Kuchen sieht um Einiges Leckerer aus als meine Brownies.
    Wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich bei Dir Geburtstag gefeiert und dieses Prachtexemplar gegessen.

    Hab einen schönen Abend

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sally,
    das schaut soooo lecker aus, ich hätte da gerne mitgeschlemmt, war bestimmt superfein.
    Alles Liebe und einen schönen Restsonntag wünscht dir Tatjana.

    AntwortenLöschen
  5. Helllo Sally...na das werde ich auf jeden Fall auch mit den Zwergen mal machen...zum einen werden Eierkuchen nicht gegessen, sondern inhaliert, zum andren ist es sehr einfach mit Kids zuzubereiten...
    liebe grüsse und noch einen feinen sonntag.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sally!
    Was für eine leckere Idee! Das wäre auch noch was für meine großen Kinder :O)

    Vielen Dank fürs zeigen :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. hallo sally,
    der sieht ja lecker aus, der pfannekuchenturm :o)!
    er könnte auch was für meine großen kinder sein...
    ich freue mich schon riesig auf meine bestellten schätze und schicke dir allerliebste restsonntagsgrüsse :o)

    AntwortenLöschen
  8. Moin Sally,
    die Torte schaut ja wirklich nach Petterson und Findus aus!
    Wirklich sehr gut gelungen und bestimmt soooooo lecker!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Mahhh......die Pfannkuchentorte schaut ja wirklich gut aus!!!!

    Schönen Start in die neue Woche wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  10. Yammi, die sieht aber sehr lecker aus:) Tolles Rezept!

    Mein Päckchen ist heute morgen angekommen... Hach, so süß eingepackt! Danke, danke, danke! Ich habe mich sehr gefreut, so schön! Das wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich was bestelle...

    Ganz lieben Dank und noch mehr liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen meine Liebe :)!

    Wow! Das sieht sooooo köstlich aus, ganz meins *sabber*.
    Das ist total süß und lieb von Dir das Du die Schürzen von mir verlinkt hast! Danke Dir!!!! Die steht dem Kuschelhund aber auch zu gut ;)
    Ja, wir müssen ganz klar nochmal nen Schlemmer-Abend machen :D

    Liebste Grüße
    Deine Nadja

    AntwortenLöschen
  12. Was ihr für leckere Sachen zaubert! Wundervoll schaut die Pfannkuchentorte aus! Unser Teddy muss auch immer dabei sein, wenn wir z.B. zusammen einen Pfannkuchen anrühren ;)

    LG Nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!