Montag, 10. Februar 2014

Kuriositäten

Der aktuelle Post vom Veilchengarten hat mich daran erinnert, daß ich dies hier schon längst mal zeigen wollte:


Meine alte Marionette
die Raupe Nimmersatt
(so wie ich sie immer genannt habe).

Ich habe leider so gut wie gar kein Spielzeug mehr aus meiner Kindheit. Merkwürdig eigentlich - meine Eltern waren immer Jäger und Sammler, aber keiner weiß, wo mein Spielzeug geblieben ist. Lediglich meine ganzen Kinderbücher konnte ich retten.


Ist sie nicht süß?

Als meine Kleine dann geboren wurde, habe ich diesen kleinen Kerl für sie gekauft:

Jim Knopf


Wenn man ihn anschaut, hört man doch gleich die klackernden Schritte von ihm.


Und wo ich gerade so am Fotografieren war, habe ich diesen kleinen Kerl auch noch fotografiert:

Da, da, dadaaaa.... 
(Star Wars-Musik)

Darth Vader
als Lego-Wecker

Im Mickey-Rahmen sind mein Papa Harry und ich.

 Da sitzt er nun und darf mich jeden Morgen wecken,
allerdings mit einem Piepton -
das schwere Atmen von Darth Vader wäre mir lieber gewesen
(ich weiß, ich habe einen Knall ;-)!

Ich glaube, ich muß mal die ausgelesenen Bücher wegräumen. Hihi...


 Und hier ist noch ein kleiner Kerl!

Diesen süßen Esel hat mir eine ganz liebe Kundin zu Weihnachten geschenkt.


Liebe Iris, vielen lieben Dank dafür.
Er ist sooooo knuffig!



So, das war es mal wieder aus Sallys Kuriositäten-Reich.

Liebe Grüße von derselbigen

Kommentare:

  1. Liebe Sally!
    Oh, der Esel ist ja süß! Ich steh total auf Esel! Hätte am liebsten einen Echten :-)
    Deine Raupe ist aber auch niedlich!
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  2. Hej Sally.
    ich hätte ja so einiges bei dir vermutet, aber Darth Vader als Wecker ;-))))))?
    Ziemlich abgefahren!!!!!
    Die Raupe und Jim Knopf sind zu schön! Jim Knopf hieß unser jüngster Sohn, weil er so schöne braune Kulleraugen hatte!
    Ein sehr süßes Geschenk ist das Eselchen!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sally,
    das finde ich ja toll!!!! :o)
    Also beides: Deine Raupe und deinen Post an sich! ;o)
    Liebste Grüßchen,
    Jule

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sally,
    die Marionetten sind toll! Die Raupe ist wohl ein ganz seltenes Stück und Jim Knopf ist sowieso ein tolles Kerlchen. Mein Sohn war auch immer ein großer Fan,jetzt ist er aus diesem Alter leider schon wieder fast heraus.
    Die vielen schönen Dinge aus Deinem letzten Post habe ich gerade erst entdeckt.Ich könnte sie glatt alle nehmen. Besonders die Laterne gefällt mir.
    Viele liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Die Raupe ist ja süß :o) Ich habe auch nur noch ein paar Teile aus der Kindheit. Ein paar Stofftiere und so einen kleinen Hampelmann und so. Aber auch nur, weil ich den restlichen Kram irgendwann weggeworfen habe. Ich neige nämlich leider dazu viel zu viel aufzuheben und irgendwann hab ich mich mal von ganz viel unnützem Kram getrennt. Nur die wichtigsten und mir als Kind wirklich liebsten Sachen habe ich behalten :o)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sally,
    das sind aber wirklich süße Kuriositäten, die du da zusammengestellt hast. Am süßesten find ich den kleinen Jim Knopf für deine Tochter! Obwohl die Raupe Nimmersatt auch wirklich niedlich aussieht :) Und dein Bett sieht soooo schön gemütlich und herrlich einladend aus! Seit Weihnachten schläft bei mir im Bett jetzt auch endlich ein kleines rosa Schweinchen :)
    Und der kleine Esel mit seinem Rucksack gefällt mir auch total gut! Was für ein süßes Weihnachtsgeschenk!

    Ich wünsche Dir einen ganz ganz schönen Tag!
    Liebste Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Noch deutlicher kann ich ja gar nicht beschreiben, wo wir wohnen.
    Sorry, musste den Kommentar wieder löschen.
    Aber wir sehen uns ja bald. Ob zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto.
    Lieben Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!