Sonntag, 27. Juli 2014

Blaubeer-Pfannkuchen

Meine Kleine war in der letzten Woche krank und hat sich als kleine Aufmunterung Pfannkuchen gewünscht. Da ich noch Blaubeeren hatte, habe ich dann für uns beide Blaubeer-Pfannkuchen gemacht.




 Eigentlich ja nichts außergewöhnliches...



 aber habt Ihr die schon mal mit der leckeren dänischen Dessertsoße probiert!?!


Oberlecker!!!

Ich hatte ja hier auch schon mal von der Soße berichtet und wir haben zur Zeit immer eine Packung davon im Kühlschrank. Auch lecker - gerade jetzt, wo es manchmal so heiß ist - mit gut gekühltem Wackelpudding. Das erfrischt von innen!


Liebe Grüße von Sally

ALLE!

Kommentare:

  1. Liebe Sally,
    mir läuft gerade gnadenlos das Wasser im Mund zusammen, oberköstlich sehen deine Pfannkuchen aus ;o)! Einen schönen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Mmhh Sally, das sieht superlecker aus. Wo bekommt man denn diese Dänische Dessertsoße her?
    Ich hoffe, deine Tochter ist wieder kerngesund.

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sally,
    das will ich jetzt auch haben, das schaut voll lecker aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. MEI i gfrei mi schooo nächste
    WOCHE fahr i zu meiner FREINDINN
    auf de HÜTTE. da san im WALD AH
    gaaaaanz ah HAUFA.. von de
    MOOSBEERAL wia ma bei uns sogt..
    und dann mach i de ah immer
    SOOOOO lecker,,,
    hob no an feina ABEND::
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Hei du da...ic liiiebe dieser soße schmeckt am besten mit ALLES , hihi.Bussi aus Maschen.Luciene.

    AntwortenLöschen
  6. Oh jetzt weiß ich was es morgen zum Mittag gibt. :o) Die ißt meine ganze Familie gern.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sally,
    das schaut soo lecker aus. Ich möchte auch gern einen (oder zwei..oder drei ;) ).
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!