Donnerstag, 27. November 2014

Facebook und gebastelt!

Es ist soweit. Ich bin nicht länger drumherum gekommen und mein Geschäft ist nun auch bei Facebook zu finden.

Die Zeit der Newsletter ist meines Erachtens vorbei und ist von Facebook abgelöst worden. Ich kümmere mich ja schon seit einiger Zeit um unsere Krämerei-Seite und habe erkannt, daß Facebook auch viele Vorteile mitbringt.

Wer also Lust hat, mein Geschäft nun künftig auch über Facebook zu verfolgen, findet mich hier:


Und für einen meiner ersten Posts habe ich ein Foto von den süßen Spitztüten aus Dänemark gemacht. Es handelt sich um eine Basteltüte mit sechs Spitztüten, die Ihr im Shop findet.

Ganz schnell und einfach lassen sich die Tüten mit einem durchsichtigen Klebestreifen zusammenkleben. Ein Henkel ist auch mit dabei, den ich ebenfalls mit einem Klebestreifen befestigt haben.


Die Tüten hängen nun im Laden an einer Tür.



Und in eine habe ich eine kleine Stoff-Maus von Maileg mit ein bißchen Tanne gesteckt.


Süß, oder?


Liebe Grüße von Sally

Kommentare:

  1. Nö,nö,nö! Ich mag Facebook nicht!
    Für ein Geschäft wie deins kann ich es verstehen, aber ich wäre mich dagegen.
    Nicht böse sein.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sally,
    die Tüten schauen toll aus.
    Ich bin auch auf Facebook mit meinem Blog vertreten...
    Sei mir lieb gegrüßt
    Fanny

    AntwortenLöschen
  3. Oh weh, Facebook mag ich überhaupt nicht!!!
    Aber in der heutigen Zeit muss das wohl - zumindest geschäftlich - so sein.
    Eine schöne Adventszeit für Dich!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. ....ich bin nicht bei Fazebook aber ich wünsche dir auch dort viel Erfolg.
    Wie süß die Maus in der Spitztüte aussieht total goldig.
    Liebeligste Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!