Freitag, 27. März 2015

Spaghetti-Nester mit Ei

   
Ich weiß nicht, ob es unbedingt was neues ist, aber ich habe es zum ersten Mal gemacht.

 
Spaghetti-Nester mit Ei


Ich hatte kürzlich auf irgendeinem amerikanischen Blog (leider habe ich vergessen, welcher - sorry!) gesehen, daß jemand aus Butternut-Kürbis kleine Nester mit Ei in einer Muffins-Backform gebacken hat. Die Idee fand ich sehr interessant.

Und als ich gestern Spaghetti für meine Kleine gekocht habe, hatte ich plötzlich die Idee, die Nester einfach aus Spaghetti zu machen. Also schnell drei Förmchen eingefettet, die Spaghetti mit Hilfe einer Gabel in die Formen gedreht und je ein Ei darauf gegeben. Ein wenig Salz drüber streuen und ab in den Ofen bei 200 Grad.

Für meine Kleine habe ich ein Nest mit geriebenem Käse bestreut.




Da der Ofen vorgewärmt war, hat es ca. 10 bis 15 Minuten gedauert, bis das Ei anfing zu stocken. Da ich das Eigelb lieber flüssig, habe ich die Nester nicht zu lange im Ofen gelassen.



Das Ergebnis war oberlecker!

Ich habe noch ein paar Frühlingszwiebeln drüber gestreut. Schnittlauch würde auch sehr gut passen und man könnte auch noch ein wenig klein gewürfelten Schinken oder Speck mit hinein geben. Das schmeckt bestimmt auch sehr lecker.





Auf jeden Fall ein kleines schnelles Gericht,
was sehr schön zu Ostern paßt. :-)


Und wer noch eine Süßspeise für die Ostertafel braucht, kocht einfach ein paar Spaghetti mehr und macht daraus die leckeren Spaghetti-Timbales, die ich letztes Jahr im Februar mal auf meinem Blog gezeigt habe - klick.




Liebe Freitagsgrüße von Sally

Kommentare:

  1. Liebe Sally,
    dass die Spaghetti-Nester ober-lecker waren, dass kann ich mir gut vorstellen...da bekomme ich doch glatt Hunger... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sally,
    das ist eine schöne Idee und schaut voll lecker aus.
    Liebe Grüße von Tatjana, hab ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine super Idee, sieht dazu noch cool aus!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sally!
    Was für eine tolle Idee! Und ich habe gerade heute Spaghetti über!!!
    Ha, ha .... das werde ich doch gleich mal ausprobieren! Vielen Dank für den Tipp!
    Mmmmhhhh lecker! Freu mich jetzt schon drauf :O)

    Tüdeletü
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. wow, so eine tolle Idee, danke! Ich wünsch dir ein schönes Osterfest! Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!