Freitag, 9. Oktober 2009

3 Katzen, Kuchen & ein Award

Tja, es ist eigentlich kaum zu glauben, aber uns sind doch tatsächlich drei kleine Katzen zugelaufen. Und das war so:

Am Dienstag waren meine Kleine und ich im Laden und plötzlich sagte sie, daß sie eine Katze maunzen hörte. Ich glaubte ihr erst nicht, doch sie blieb dabei, so daß ich rausging, um nachzusehen. Und tatsächlich sitzt da doch eine kleine Katze vorm Geschäft im Beet und guckt mich lieb an.


Meine Kleine und ich haben sie dann erst mal ins Geschäft geholt und in der Mittagspause nach Hause gebracht. Kurz darauf kam mein Mann nach Hause und sagte, daß vor unserem Haus noch eine Katze sitzt und zwar diese hier:


Und als ich sie mit ein paar Naschis ranlockte, kam diese hier gleich mit:


Ja, und nachdem wir nun das halbe Dorf ausgefragt haben, ob irgendjemand diese Katzen vermißt, scheint es doch tatsächlich so zu sein, daß sie jemand ausgesetzt hat!!! Ist das nicht unglaublich!? Sie sind alle noch sehr klein, wobei der rote Kater jedoch der größte ist und der grau/weiße, ebenfalls ein Kater, noch sehr sehr klein ist. Die graugestreifte ist wohl eine Katze und ist von der Größe genau dazwischen.

Die drei Katzen leben nur seit Dienstag bei uns und heute abend werden uns unsere Nachbarn eine oder zwei abnehmen. Wir sind uns aber noch nicht einig, welche es denn sein werden. Wir wollten nach unserem Foxy ja erst mal keine Katze mehr haben. Wir haben aber gesagt, wenn uns noch mal eine zulaufen sollte, dann soll es wohl so sein. Hm... dann soll es wohl jetzt schon soweit sein. Foxy möge mir verzeihen und ich hoffe, daß mein "Verrat-Gefühl" noch verschwindet.

Mal sehen, wer bei uns bleibt. Ich werde wieder berichten.

*******************
Dann wollte ich Euch noch ein neues Kuchen-Rezept vorstellen, das ich letztes Wochenende ausprobiert habe. Es waren viele von den letzten Rezepten so begeistert und meinten, ich sollte unbedingt mal wieder eins vorstellen. Hier ist es nun - eine Apfel-Vanille-Torte:



Zutaten für ca. 12 Stücke

200g Mehl
1 Msp. Backpulver
100g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
100g Margarine zum Backen (ich habe weiche Butter genommen)
1kg Äpfel
250ml Milch
750ml Sahne (Kalorien!!!)
2 Päck. Vanillepuddingpulver
2 Eigelb
4 EL Mandeln, gehobelt (habe ich weggelassen)

Mehl, Backpulver, 50g Zucker, Salz, Ei und Margarine zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Boden einer Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen. Den Rand einfetten. Teig zwischen Klarsichtfolie zu einem Kreis von 30 cm ausrollen und so in die Form legen, daß ein Rand entsteht. Den Rand hoch drücken und formen, so daß er ca. 6 cm hoch wird. Im heißen Backofen (E: 180 Grad / U: 160 Grad / G: Stufe 2-3) ca. 10 Minuten vorbacken. Boden leicht auskühlen lassen.

Äpfel schälen, Kerngehäuse mit einem Apfelstecher herausstechen. Äpfel auf den Tortenboden setzen. Milch mit Sahne und restlichem Zucker in einen Topf geben. 8 EL davon abnehmen und mit Puddingpulver und Eigelb glatt rühren. Die Milch-Sahne zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen. Das angerührte Puddingpulver gleichmäßig unterrühren und alles nochmals aufkochen lassen. Über die Äpfel gießen. Mit Mandelblättchen bestreuen und im heißen Backofen bei gleicher Temperatur auf der unteren Einschubleiste ca. 1 Stunde backen. Nach 45 Minuten evtl. abdecken, damit die Oberfläche nicht zu braun wird. Torte in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen.

Der Kuchen ist super lecker gewesen und ich könnte mir vorstellen, daß er auch mit anderem Obst zum Beispiel Beeren sehr lecker ist.

*******************

So, und dann habe ich doch glatt schon wieder einen Award (mein 6. - Jupidu!!) erhalten und zwar diesmal von der lieben Karen. Liebe Karen, vielen Dank dafür!! Und hier sind 7 Dinge, die ihr noch nicht über mich wißt:

Hihi. Die ersten drei Punkte kopiere ich einfach von Karen. Ist bei mir nämlich fast genauso:

1. Ich trinke keinen Kaffee oder Tee. Ich trinke zwar mal ab und zu einen Cappuccino oder einen Tee, aber morgens muß es etwas eiskaltes sein. Früher war es Cola, dann Mezzo Mix und zur Zeit - Tatatara!!! - Orangensaft. Endlich mal wieder ein wenig gesünder leben!

2. Ich trage Schals vom Herbstanfang bis zum Frühlingsende. Mein Hals ist mega-empfindlich und der leiseste Hauch läßt mich hüsteln.

3. Ich rauche nicht, habe es auch noch nie probiert und werde es auch nicht ausprobieren. (Liebe Karen, wie sympathisch Du mir doch bist!)

4. Ich sehe gerne Serien wie King of Queens, Hör mal wer da hämmert und früher die Cosby Family.

5. Ich habe erst mit Mitte 20 schwimmen gelernt und kann es eigentlich immer noch nicht sehr gut. Bei meinem Papa, seiner Schwester und Mutter war/ist das ebenso und es scheint demnach in der Familie zu liegen.

6. Ich bin seit kurzem Michael Jackson-Fan (Romy auch!).

7. Mein erster Hund hieß Schniedel (zur Erklärung - ich war 10 als ich ihn bekam ;-)

Weitergeben möchte ich den Award lediglich an Andrea, die ich gerade erst durch einen lieben Kommentar kennengelernt habe und auf die ich ganz neidisch bin, weil sie nämlich EINEN ESEL HAT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
*******************
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende. Eure Sally

Kommentare:

  1. Hallo Sally,

    ooohh sind die süß...die grau-weiß gefleckte finde ich am süßesten von den drei Rackern...
    Den Vanille-Apfel habe ich auch schon gebacken...schmeckt super-lecker...
    Deine" Geheimnisse" sind mir sympathisch...
    Ich kann auch nicht besonders schwimmen, ich halte mich halt so über Wasser...sehe aber irgendwie aus wie eine Blei-Ente...:-)
    Oooh die Cosbys schaue ich für mein Leben gerne und Zigaretten habe ich noch nie probiert...noch nicht mal als Teenager...

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sally,
    also wenn die icht zu Euch wollten! Ich glaube Euer Kater freut sich wenn ihr den süßen ein neues Zuhause gebt!!! Vielleicht wollt ihr den Kater "schnidel"nennen- da hab ich mich grade weggelacht!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, sind die süß ! Ich kann es echt immer wieder nicht fassen, wie Menschen Tiere einfach aussetzen können ! Echt schrecklich !
    Aber auf jeden Fall haben sie Glück gehabt, daß sie bei Euch gelandet sind :o)
    Ich würde alle drei behalten ... oder auf jeden Fall zwei ;o)
    Ich bin auch froh, daß wir unsere beiden zwei süßen haben :o)
    Am Besten gefällt mir aber die kleine grau weiße auf dem mittleren Bild ! Die hätte ich auch gerne *grins*.

    Der Kuchen hört sich ja super lecker an !
    Vielleicht mach ich den für meine Schwester zum Geburtstag Ende November.
    Denn so möchte ich im Moment nicht unbedingt Kuchen essen, weil ich ein paar Pfunde loswerden will ;o)

    Herzlichen Glückwunsch zum Award !
    Punkt eins und drei kann ich Dir unterschreiben ;o)

    AntwortenLöschen
  4. oh sind die süüüß....... besonders das grau-weiße katerchen hat es mir angetan :-))
    vielen dank für das tolle Rezept! Werde es gleich am Wochenende ausprobieren :-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sally,

    wie schön, daß Ihr ein Herz für die Katzenwaisen habt. Das hat sich unter den dreien ja schnell herumgesprochen, daß es sich bei euch gut leben läßt. Ich glaub ich würde sie alle behalten, lach. Süß sind sie jedenfalls alle 3. Meine Mutter lebt auf dem Land und ihr liefen in den letzten Jahren auch wieder immer Katzen zu - seltsamerweise immer nur rote und rotweiße Kater - und von denen war einer niedlicher wie der andere.

    Den Kuchen probiere ich auch aus - Apfel und Vanille ist eine leckere Kombination und ich mag beides sehr sehr gerne.

    Und herzlichen Glückwunsch zum Award!

    Liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  6. also mir gefällt die rote am besten! die würde ich sofort adoptieren :) so kuschelig...

    AntwortenLöschen
  7. Die Kätzchen sind ja wirklich süß, die wollte ich auch nicht mehr her geben! Wünsche euch ganz viel Spaß damit und bin gespannt, welche ihr behalten werdet!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  8. Oh sind die süß - ich könnt sie alle drei nicht mehr hergeben!!!! Und der Kuchen sieht megalecker aus......hab schon den Buttermilchkuchen von dir probiert, der war auch himmlisch!!!!

    GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sally,

    zuerst: Ganz herzlichen Dank für den Award, das ist ja soo lieb von Dir! Und es ist schon mein 2ter, ich bin ganz stolz! Ich werde gleich noch einen neuen Post klarmachen und den Award platzieren und mir die 7 Sachen überlegen, die ihr von mir noch nicht wisst....!
    Ooch, und die Mietzen sind ja sooo süss! Also, wie ich mich kenne, könnte ich keine mehr hergeben; so ist es ja auch mit unseren 2. Ihre Mami wurde überfahren, als sie 3 Wochen alt waren, und weil sie getö..... werden sollten, haben wir sie NATÜRLICH sofort adoptiert, mit der Idee, sie dann weiterzuvermitteln.... KLAR, dass sie jetzt bei uns bleiben, die sind so putzig! Und schliesslich sind wir ja jetzt ihre Mami und ihr Papi.....
    Und Dein Kuchen, der sieht ja lecker aus! Ich merke grade, dass ich irgendwie so einen Süsshunger verspüre.... Ist noch Eis im Kühlschrank...??

    Nochmals ganz herzlichen Dank, ich wünsche Dir und den Mietzis ein herrliches Wochenende,
    ganz liebe Grüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Saskia!!!!
    Das mit den Katzen soll wohl Schicksal sein, vielleicht hat dir Foxy genau diese Katzen vor die Tür geschickt, weil er genau wusste das sie gut bei dir aufgehoben sind.!
    Deinen Kuchen werde ich auch mal ausprobieren, nur hab ich die Frage ob ob du GANZE Äpfel genommen hast oder ob du sie geschnitten hast?
    WÜnsch dir ein schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sally,

    welch ein Zufall, dass ich dich auf diesem Wege wiederfinde. Ich habe deinen Shop schon vor längerer Zeit bewundert, vor allem wegen der schönen Schaufenster. Ganz, ganz toll finde ich ihn.
    Deine Kätzchen sind allerliebst, wie schön, dass sie sich euer zu Hause ausgesucht haben und ihr sie auch unterbringen könnt.
    Dein Kuchen ist auch eine Wucht, hab vielen Dank für das Rezept.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  12. Also vielen dank für Dein Kuchenrezept, ich werd es auf jeden Fall ausprobieren. Unser Kater hat sich uns auch ausgesucht, nachdem er ein paar Tage in der Nachbarschaft umhergelaufen ist. Manchmal passiert sowas einfach. Bin mal gespannt wer es sein wird (alle sind süß). Mein Favourit wäre das rote Kätzchen.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Saskia,
    durch den Post-Titel bin ich eben von Tanja's Allerlei hier zum ersten Mal gelandet. Und habe nun diesen Blog sogleich bis zu den Anfängen durchstöbert. Schön hier! Wunderschöne Fotos & herrliche Sammlungen - vorallem das Maritime und die Kinderbücher im Tellerregal. Auch die 'Filmreise'. Sofort sagte mein Mann beim Blumenbild von Email für Dich: 'Den Garten kennen wir!' - aus dem Film ;-) Auch Harry&Sally gehört auch noch nach Jahren zu unseren liebsten Filmen. Aber nicht unbegingt wegen der Restaurant-Szene - eher wegen dem Wagenrad-Couchtisch und den mit Initialien versehenen Büchern ...
    'Ist das Leben nicht schön' ist neben 'Wir sind keine Engel' meine liebsten Weihnachtsfilme aus Kinderzeiten.
    Die Geschichte wie Foxy sich in Dein Herz einschlich und welche Wege dafür in Kauf genommen wurden ist einfach schön zu lesen. Aber nun ist es wohl wirklich an der Zeit an ein oder zwei Kätzchen wieder das Herz zu verlieren ...
    Da wir nun gespannt sind, wie es mit den drei Katzenkindern weitergeht, und ich mich auf diesem Blog sofort wohl gefühlt habe, nehme ich den Link jetzt gleich mit.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Mensch sind die süß!!! Und kaum ist der gute Michael tot wirst du Fan....:-),
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sally,
    ich bin's nochmal!
    Ich habe grade ben noch die Photos von Deinem Lädchen genauer angeschaut- giftgrüner Neid!!! Das ist ja total schön! Ich träume auch schon lange von sowas, entweder ein Bead & Breakfast (natürlich ganz individuell eingerichtet mit schönen alten Shabbymöbeln
    und -Dingen und "angehängter" Reitgelegenheit) oder eben ein klitzekleines Einrichtungs- und Dekolädchen. Aber da mich meine Tiere zeitlich so sehr mit Beschlag belegen und auch finanziell eine Konstanz vorhanden sein MUSS, arbeite ich halt weiter in der Praxis, bis mein Schicksal oder die Umstände es anders für mich aufgleisen.... Auf jeden Fall wünsche ich Dir viiieeel Erfolg und Spass mit Deinem herrlichen Lädchen!!
    GLG, schönes Wochenende!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. liebe sally,
    ich finde auch alle drei schmusekater süß. aber am schönsten find ich es, daß sie vorerst bei euch bleiben dürfen, die armen ...

    und das rezept klingt verlockend, aber 750 sahne ... puh das ist ja hüftgold pur !!!!

    liebe grüsse ulli

    AntwortenLöschen
  17. Hallo! Schön zu lesen, daß es auch noch andere Lebewesen gibt, die KEINEN Kaffee oder Tee trinken.... ist bei mir ebenso, ich BRAUCHE morgens auch was Kaltes/Prickelndes.... leider meist auch Cola (light) oder Selter und selten auch mal Saft.... sollte es auch mal zu mehr Saft hinführen. Jedenfalls wird "frau" ja schon oft "schräg" angeguckt, wenn sie keinen Kaffee trinkt - ich trinke dann höchst selten mal etwas aus "Anstand" auf Besuch, um keine Umstände zu machen o.ä. , aber wirklich schmecken tut`s nicht - brrrr....
    Und auch ich trage viele Monate lang einen Schal, woraufhin man wieder oftmals "schräg" angeschaut wird ("Halsschmerzen?") - irgendwie macht es auch fast "süchtig", stets einen Schal zu tragen, ohne ist es dann plötzlich so kahl und kalt. So, nun genug "geredet". Liebe Grüße von Kullerbü
    P.S.: Irgendwann wollten wir auch schon immer mal Deinen Laden besuchen, vielleicht schaffen wir das auch noch mal irgendwann ... :-)

    AntwortenLöschen
  18. Oh liebste Saskia,

    deine Katzenkinder sind ja süß!! Hast du echt eine von den dreien weggegeben?? Die 3 gehören doch irgendwie zusammen.... ohhh

    Aber ich denke auch, das es einfach Schicksal war, das die 3 süßen zu dir bzw. euch geführt hat.... bestimmt hat Foxy ihnen den Weg zu dir gezeigt!! Weil man als Katze bei euch ein tolles Leben führen kann.... bestimmt, war das so!!!

    Ich schicke euch allen ganz liebe Grüße aus dem verregneten Kulmbach

    Melanie & Familie ♥

    AntwortenLöschen
  19. Achgotterle, ich würde ja alle drei Katzen nehmen an eurer Stelle ;-) Der Rote sieht aus wie unser Maxwell (und vorhin war ich gerade auf einem Blog, wo eine süße schwarze Katze unserer Nina so ähnlich sah ...)!
    Gratuliere dir auch zu deinem Award - herzlichen Dank für die "Einblicke" - besonders amüsant fand ich den Namen deines ersten Hundes ;-)
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  20. Ich konnte auch nur gleich an Foxy denken - aber auch wegen der Ähnlichkeit mit dem niedlichen roten ;))
    Vielleicht soll es nämlich genauso sein!

    Die sind aber auch zu drollig ;)))

    Toll mit den Awards, weiter so liebe Sally ;- )

    LG
    kathy

    AntwortenLöschen
  21. wie Du schon so treffend sagst...dann soll es wohl so sein...
    und wer weiß, vieleicht ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt :)

    sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Die 3 sind ja wirklich ganz süß, schon verrückt, dass sie alle 3 zu Euch gelaufen sind. Es sollte wohl so sein. Danke übrigens für die Mail wg. dem Regal, ich komme noch darauf zurück. Emmy hat eins auf ihren Wunschzettel gemalt! Viele Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  23. Oh, was für ´ne süße Geschichte mit den Katzen. Da bin ich aber gespannt, welche ein neues Zuhause bei dir gefunden hat. Welche hat den der Rest der family ausgewählt?

    Einen schönen Abend,
    Kathrin, die gerade Linus, unseren rot-weißen Kater ins Nachtleben entlassen hat.

    AntwortenLöschen
  24. Oh Sally, wie schön... und ganz bestimmt ein Zeichen, dass es für Foxy einen würdigen Nachfolger geben muss!
    Wenn einem an einem Tag drei Katzen zulaufen - das kann doch kein Zufall sein, oder?!
    Ich freu mich jedenfalls, dass sie bei Euch gelandet sind und gut versorgt werden! Bin gespannt, für welche von den süßen Fellnasen ihr Euch entscheiden werdet!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  25. Wer weiß, vielleicht hat Foxy den Katzen den Tipp gegeben bei Euch um Asyl zu bitten? Katzen suchen sich ihre Besitzer ganz oft selber aus - unser Kater Benji lebt mittlerweile mehr bei einem Rentnerehepaar drei Häuser weiter als bei uns ...

    Die drei sind bildhübsch (was für schöne große Augen!!) und ich freu mich, dass alle drei gut unter gebracht sind!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  26. Hallo!
    War ja von dem Bild Deiner Apfel Vanille Torte so begeistert, das ich das morgen mal direkt ausprobieren werde! Mal sehen wie sie schmeckt!
    Lieber Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Sally,
    DANKE für DEINE lieben Kommentare... ich war bei dir spazieren und habe diesen leckeren KUCHEN entdeckt. Hab mir deine Rezept kopiert und bin auf dem Weg in die Küche um die Vorräte zu kontrollieren... Danke für das Rezept!
    Schönes Wochenende
    LG Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!