Dienstag, 5. Mai 2009

Sally ist wieder da!

Hallo Ihr Lieben, ich bin wieder da!!!

Wow - eine Woche New York - Manhattan! Was für eine Stadt!! Für alle, die immer schon mal hin wollten - bloß machen!

Meine Mutter und ich haben es doch tatsächlich geschafft, bis auf Harlem ganz Manhattan abzugrasen. Neben den typischen Sehenswürdigkeiten wie die Brooklyn-Bridge, dem Empire State Building, China-Town und Little Italy haben wir auch viele nette Ecken gesehen, die sonst wohl nicht in Tourismus-Führern erwähnt werden. Aber dazu komme ich später...

Ich habe natürlich viele viele Fotos gemacht - 690 um genau zu sein, aber die üblichen Fotos von New York kennt ja eigentlich jeder. Ich werde Euch daher in den nächsten Tagen (so, wie meine Zeit es mir erlaubt) die Fotos zeigen, die für mich am interessantesten sind.

Heute geht es mit einem Geschäft los, das mir super gut gefallen hat. Erstaunlich fand ich allerdings, daß es solche Geschäfte, wie ich sie liebe und wie auch mein eigenes ist, nämlich mit Wohn- und Geschenkartikeln, gar nicht so viele gibt bzw. wir nur ein paar vereinzelte gefunden haben. Manhattan ist überfüllt mit Modeläden, aber Einrichtungsgeschäfte sind kaum zu finden.

Hier nun also das schönste Geschäfte - Fishs Eddy (http://www.fishseddy.com/). Das Geschäft war voll gefüllt mit dem tollsten Geschirr und zwar - so wie auch in meinem Geschäft - mit altem UND neuem (was ist ja so liebe)! Bei dem alten Geschirr handelt es sich um altes Hotelgeschirr, das dort haufenweise rum stand.


Ist dieses (neue) Pünktchen-Geschirr nicht zu süß? Ich hätte am liebsten alles mitgenommen, was ja aber leider nicht ging. Aber meine Mutter hatte mir bereits von ihrem letzten New York-Besuch ein Salz- und Pfefferstreuer-Set davon mitgebracht.


Diese Teller hatten es mir besonders angetan, weil es sich erstens um altes Hotelgeschirr handelte und zweitens natürlich eine besonders schöne Erinnerung an Manhattan ist. Meine Mutter hat mir einen gekauft. Liebe Mami, vielen Dank für die schöne Woche und das schöne Geschenk!


Der Teller steht nun in meinem Tellerregal im Wohnzimmer.


So, Ihr Lieben, das war der erste Streich... der zweite folgt in Kürze!

---------------------------------------------------------

Nun noch was anderes. Erst einmal vielen lieben Dank für die tollen Kommentare und 'Gute-Reise'-Wünsche! Ich habe es noch nicht geschafft, mir die Blogs von den mir noch unbekannten Bloggerinnen anzuschauen, aber das wird noch nachgeholt.

Und dann hat mir die liebe Karen (Kleeblatt) doch ein "Stöckchen" zugeworfen. Also liebe Karen, hier sind 7 Dinge, die Du bzw. Ihr noch nicht über mich wißt:

1. Ich bin ein Alles-Esser. Ich mag alles: Süßigkeiten (Lakritz, Schokolade, Marshmallow, Eis, Kuchen...), Salziges (Chips, Nüsse jeder Art, Erdnussflips...), Gerichte aus allen Ländern (chinesisch, italienisch, deutsch, dänisch...) und noch vieles mehr!

2. Dies hat zwangsläufig Punkt 2 zur Folge, nämlich das ich immer übergewichtig bin und oft gefragt werde, ob ich schwanger bin (wie UNVERSCHÄMT!!!). Nach New York, wo ich von morgens bis abends rumgelaufen bin, habe ich doch glatt wieder 2 Kilo zugenommen!!! Unglaublich!!!

3. Ich liebe alte Filme (am liebsten mit Cary Grant), Fantasy-Filme (wie Harry Potter und der Zauberer von Oz), Liebesfilme (wie Harry & Sally (war ja klar!), E-Mail für Dich, Tage wie dieser) und... Science Fiction-Filme (am aller-, allerliebsten Star Wars).

4. Ich liebe alte Swing-Music (zum Beispiel von Dean Martin oder Frank Sinatra), Rock n' Roll (ich schwärme für Elvis) und der krasse Gegensatz dazu - Hip Hop und R n' B!

5. Letzteres hatte wiederum zur Folge, daß ich früher jedes Wochenende tanzen war und eine leidenschaftliche Hip Hop-Tänzerin war! Da war ich noch schlank!!!

6. Ich habe mal für 1 1/2 Jahre in Paris gelebt und zwar war ich Au pair-Mädchen und habe noch ein halbes Jahr ein Praktikum bei einem französischen Mode-Designer gemacht - Louis Féraud. Ich war 18 Jahre alt und habe mir die Füße in Paris wund getanzt! Eine tolle Zeit!

7. Ich war die meiste Zeit meines Lebens Großstädterin (Hamburgerin) und lebe nun seit fast 4 Jahren in einem kleinen 300-Seelen-Dorf in der Lüneburger Heide und... ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen! Ich liebe es, daß jeder jeden kennt und man nie spazieren gehen kann, ohne mit irgendeinem Nachbarn, den man trifft, einen kleinen Plausch zu halten. Ich liebe es, durch mein Geschäft mit den vielen Süßigkeiten, die ich auch noch verkaufe, fast alle Kinder im Dorf zu kennen und groß werden zu sehen. Ich liebe die frische Luft und die vielen schönen Feld- und Waldwege.

So, nun wißt ihr bzw. Du, liebe Karen, mehr über mich. Ich werde das Stöckchen nicht weiter werfen, weil die meisten, denen ich es zugeworfen hätte, es schon erhalten haben.

Liebe Grüße sendet Sally

Kommentare:

  1. Liebe Sally,

    ich glaube ich hätte mir noch Koffer kaufen müssen, denn ich hätte den ganzen Laden leergeräumt..:-))
    Echt ein Traum...sowas findest Du in Deutschland bestimmt nicht.

    Liebe Grüße
    Tanja

    Ich bin gespannt auf weitere Bilder aus dem Big Apple

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sally,
    das war doch ein sehr sehenswürdiger und toller Kurzurlaub.Der Laden ist irre.........da kann man wirklich nicht widerstehen.Dein Board im Wohnzimmer finde ich spitzenmäßig,dazu passt der "Manhattan-Teller" einmalig.
    Liebste Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. ...da hast du sicher viel erlebt in kurzer Zeit und brauchst noch ein paar Tage, um alles im Kopf zu sortieren...ind diesem Laden hätte ich glaub ich Stunden verbringen können....schade, dass du nicht mit dem Auto da warst "lach". Der mitgebrachte Teller passt jedenfalls klasse in dein Regal....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. schöööön, daß du wieder da bist, liebe Sally!! Aber es freut mich auch für dich, daß du so tolle Dinge gesehen hast und erleben durftest!! In dem Lädchen hätte ich ja wahrscheinlich auch eingekauft... aber nicht nur 1 Teller... *grins*
    Bis bald und liebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. hallo sally,
    toller laden! bin gespannt auf die weiteren einblicke von new york - da bekomm ich richtig lust, in einen flieger zu steigen und auch mal hinzudüsen!! gute idee auch mit dem teller-/bücherbord!
    gruß
    tinka

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sally,
    schön das Du wieder hier bist und uns so toll teilhaben läßt an Deiner Reise! der laden ist ja echt der Hammer, bei Geschirr (...und essen ) kann ich mich NIE zurückhalten , aber tanzen tu ich trotz Übergewicht supergerne!
    Freue mich schon auf neue Fotos- andrella

    AntwortenLöschen
  7. Hey schön das Du wieder da bist und uns gleich mit so einem tollen Bericht verwöhnst. Der Laden hätte es mir auch angetan, aber bei der Auswahl hätte ich mich gar nicht für irgendetwas entscheiden können. Die sieben Dinge, die du über Dich verraten hast, machen dich für mich noch sympathischer. Viele Grüsse Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Hei Sally,
    willkommen zurück! Das scheint ja wirklich eine tolle Reise gewesen zu sein :)

    Der Geschirrladen sieht toll aus, da würde ich gerne mal stöbern.

    Liebe Grüße,
    Pillepalle

    AntwortenLöschen
  9. Meine Güte ich bin platt!!!!! So einen prall gefüllten Laden mit Geschirr habe ich im Leben noch nicht gesehen!!! Schade nur das Manhattan nicht gerade um die Ecke ist:(..... und ich mit meiner Flugangst, das kann ich dann wohl vergessen.......Auch egal, ich freu mich dafür über die herrlichen Bilder die du mitgebracht hast und schmunzle über die Einblicke die du uns gegeben hast. Punkt 1 kommt mir irgendwie bekannt vor *lach*...... hab noch einen schönen Tag bei uns stürmt es gerade ich glaub ich verkriech mich heute Nachmittag aufs Sofa und tu gar nichts:)....Liebe Grüsse *Marie*

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sally!
    Es freut mich sehr dass Du wieder zurück bist!
    Wie ich sehe hattet Ihr eine schöne Zeit in New York! Menno..., ich will auch mal dahin!;O(
    Bin schon sehr gespannt auf Deine weiteren Fotos!
    Liebe Grüße Ivonne

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deine 7 Antworten. Ich freue mich, dass ihr so viel Spass hattet. Das Geschäft und deinen neuen Teller finde ich richtig toll!
    Freue mich jetzt schon auf die nächsten Bilder eurer Reise.

    Liebe Grüße, Karen!

    AntwortenLöschen
  12. sehr interessant was du so über dich schreibst.. und dieses geschäft.. einfach wahnsinn.. schöne sachen hast du hier . ich werde bestimmt noch ein wenig stöbern bei dir

    AntwortenLöschen
  13. haha sally ich seh gerade... grins. ich war ja schon bei dir einkaufen.. aber ich habe dich nicht in verbindung mit harry und sally gebracht.... aber ich geh jetzt trozdem stöbern

    AntwortenLöschen
  14. Schön, dass du wieder da bist! Danke für die schönen Bilder. Wenn es in Manhatten keinen Laden gibt, wie den deinen, wie wäre es mit einer Zweigstelle? Da könntest (müsstest) du immer mal wieder hin - ist ja geschäftlich!!!
    Ich freue mich schon auf weitere Bilder.
    Vor gefühlten 100 Jahren war ich auch mal dort da kommen Erinnerungen hoch ....
    Herzlichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  15. Oh, wie interessant ! Bin ganz gespannt auf Deine weiteren Bilder, da wir im Herbst auch nach NY fahren - allerdings mit unseren Kindern. mal sehen, wie viel shoppingtouren ich duchsetzen kann :-)

    liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
  16. Hei Sally,

    willst du nicht eine Nebenfiliale in deinem Geschäft eröffnen für das Geschirr??
    Das ist ja ein unglaublicher Laden!!
    Das muss man ja mindestens einen Koffer extra dabei haben..
    Bin gespannt auf deine weiteren Berichte!

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein Laden. Gefüllt mit Geschirr ohne Ende. Bei meinem Talent dürfte ich mich dort nicht bewegen, sonst würde wohl so einiges klirrend zu Boden fallen. Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder. Schön, dass dir die Tour so gut gefallen hat.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!