Mittwoch, 26. August 2009

5 Dinge, die ich mag...

...wollte die liebe Gabi von mir wissen!

Aaaaallllsoooo:

1.

Ich liebe das Meer und daher sind in unserem ganzen Haus (und Garten) überall Fundstücke vom Strand oder Meeresbilder zu finden.


Wenn man die Gläser mit dem Sand öffnet und mit geschlossenen Augen daran riecht, riecht es nach Meer!

Diesen dänischen Fischkutter habe ich mit meinem Vater vor vielen vielen Jahren gebaut. Wir haben jede Planke einzeln gebogen und das Schiff ist seit dem Tod meines Vaters einer meiner größten Schätze. Den schönen Glaskasten hat mir mein Mann gebaut und letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt. Nun hat sich der Schatz verdoppelt! ;-)

Und hier ein Teil unserer Meeres-Bilder.

Und natürlich meine Hai-Sammlung, gemischt mit Strand-Fundstücken. Einige kennen die Haie schon, aber ich habe nun einen neuen Schrank und habe mal ein neues Foto davon gemacht.


2.
Ich liebe Weihnachten und natürlich Weihnachtsdeko. Diese schönen Weihnachtskästen habe ich in Dänemark bei der Post gekauft. Es sind Motive von den schönen Weihnachtsbriefmarken, die jedes Jahr neu herauskommen. Die Kästen sind voll mit Weihnachtsdeko und ich finde diese Kästen so schön, daß sie das ganze Jahr über sichtbar stehen dürfen.


3.
Ich habe eine Schwäche für alte Blechdosen und in Dänemark findet man die schönsten Modelle.

Diese beiden Dosen sind auch noch mit Weihnachtsschmuck gefüllt. Da es sich um kostbare Glaskugeln handelt, stehen die Dosen hoooooch oben auf einem Schrank, damit meine Tochter Romy nicht daran kommen kann. ;-)

Dafür hat Romy aber ihre eigenen Blechdosen - gefüllt mit Bügel- und Holzperlen.

Und in diesen beiden bewahre ich Vogelfutter für die Piepmätze im Garten und Waschpulver auf. Ihr dürft raten, wo das Vogelfutter drin ist. ;-)

4.
Ja... und wer Blechdosen mag, mag auch die schönen alten Lunchboxen aus Amerika. Ich habe eine kleine Sammlung von fünf Stück. Ich habe leider noch keinen entsprechenden Platz dafür gefunden, also stehen zwei zuhause und drei im Laden (nur zur Deko!!!). Hier sind die zwei von zuhause:

Da ich ein großer Star Wars-Fan bin, war der linke Koffer einer meiner größten Schätze, den ich aus New York mitgebracht habe. Und meine Mutter hat doch tatsächlich ein Buch gefunden, wo viele viele Lunchboxen abgebildet sind. Ich liebe dieses Buch und könnte es immer wieder anschauen.


5.
Tja und was hat noch gefällt in meiner Liste - ZEITSCHRIFTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Solche Stapel stehen zum Leidwesen meines Mannes im ganzen Haus rum. Ich kann mich nur schwer davon trennen und ich suche immer noch nach einer Lösung, wie ich sie richtig aufbewahren kann. Sie sollen immer griffbereit sein und mein nächstes Projekt ist es, sie nach Jahreszeiten zu sortieren, damit ich immer die entsprechenden Stapel passend zur Jahreszeit wieder durchlesen kann.
***
Ja, das waren fünf Dinge, die ich mag. Und weil ich gerne gewußt hätte, ob jemand dabei ist, der ähnliche Dinge wie ich mag, freue ich mich schon jetzt auf Eure Kommentare. Und sollte da draußen jemand sein, der auch Lunchboxen so gerne mag wie ich, würde ich mich sehr über Fotos von Euren Exemplaren freuen. Wenn es mehr sein sollten, wird vielleicht eine Verlosung daraus! Mal sehen...
Lieben Gruß von Sally
***
Hier noch ein P.S. für Gabi:

Alte Vorratsschubladen als Übertopf für Kräuter (ein paar habe ich auch in meinem Online-Shop - aber das nur nebenbei *grins*).

Kommentare:

  1. Sally,
    das ist die (!) Idee für meine Vorratsschubladen vom Keller, habe sie gerade in meinem Post eingestellt! Juhu!!!!
    Wie liebe ich die Bloggerwelt mit ihren Inspirationen!!!
    Wir waren dieses Jahr nicht am Meer - ich vermisse es und muss jetzt noch lange warten. Deine Schätze darum und daraus sind wundervoll!
    Blechdosen gib´ts bei uns im Hause auch, ich zeig sie gerne ein ander mal.
    Sei ganz lieb gegrüßt Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Sally,
    ich hatte Deinen Kommentar noch nicht gelesen.
    Vielen, vielen Dank, Du bist ein Schatz und ich auf dem Sprung in den Keller und ans Spülbecken!
    Danke, danke, dankeschön - Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sally,
    ach das hast du aber schön geschrieben!Nicht mehr lange und es ist Weihnachten, ich kanns kaum erwarten!
    Allerliebste Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sally,
    die Haisammlung find ich ja ganz klasse in dem netten Schränkchen... und das Glas mit den Tauresten, super Idee, vielleicht klau ich die mir! Ich bin auch ein Fan von Meeresdingen. Wir haben zwar auch ein Haus, aber irgendwie nicht so viel Platz, wie mir scheint.
    Schön zu lesen, daß es noch mehr Weihnachtsfans gibt. Weihnachten ist für mich der absolute Höhepunkt des Jahres! Freue mich schon wieder.

    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Also wenn ich mich entscheiden müßte, was ich von den Dekosachen am schönsten finde - ich könnte es nicht!!! Es sind alle Sachen dermaßen klasse! Der Fischkutter ist natürlich was ganz besonderes - einfach superschön und ja auch ein Erinnerungsstück für Dich. Neulich war ich auf einem Flohmarkt und da hatte jemand ein riesiges Meeresbild - hab ich im nachhinein geärgert, nicht mitgenommen zu haben...
    lg
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. ich finde die sachen alle schön. die zeitungen besonders. ich habe auch soo viele. ich habe mir von ikea diese papierstehteile in weiss gekauft. das sind die drin geordnet und man kann sie beschriften oder anmalen oder was man will.. und dann kann man die an der wand lang ordnen und wenn es zu viele werden dann kommt ein regalbrett drüber und man fängt von vorne an..

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sally, auch mir würden alle deine Dekosachen gefallen ... würd schon noch ein Plätzchen finden *grins* .. und Weihnachten ist ein ganz besonderes Thema, ich glaub da fang ich besser mal gar nicht an. Ich lieeeeeeeeeeeeebe die Weihnachts- und Vorweihnachtszeit ... von mir aus könnte sie schon im Oktober beginnen.
    Bzgl. Idee für die Zeitschriften: ich könnte mir gut 12 Obstkisten vorstellen - für jeden Monat eine - und die an die Wand anbringen als schönes Shabby-Regal. Und die Zeitungen selbst sind geordnet aber dekorativ. Mir gefällt es ja so gut, wenn man sie auch sieht ... !!! Liebe Grüsse papas tirolermadele
    P.s. Hast du dir meinen Post mit dem Kaufmannsladen mal angesehen ?

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sally,
    eine tolle Sammlung. Oje...mit den Zeitschriften geht es mir ähnlich. In jeder ist etwas drin, was eventuell noch einmal nützlich sein kann. Wunderschöne Meeresschätze hast du. Der Fischkutter ist für dich etwas ganz besonderes. Pass gut drauf auf.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. hej sally.. hier der link.. die dinger gibt es noch aus holz, die sind stabieler , aber ich finde die aus pappe reichen auch
    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50022354 bis dann

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sally, wunderschöne Bilder. Die Sosen gefallen mir sehr gut! Und ein Zeitschriftenjunkie bin ich auch :-)! GLG und Danke auch für deine lieben Worte, ANja

    AntwortenLöschen
  11. Hi Sally,

    kann mich gar nicht sattsehen an deiner Deko!
    Alles ist bei dir so locker, luftig, leicht und trotzdem frisch, froh und farbig!

    Fiel mir so spontan zu dir ein !! :O))

    Einen ebenso schönen Tag wünsche ich dir !

    Liebe Grüße
    Neike

    Kenne das auch mit dem Nichtöffnen der Seiten , oder man kann keinen Kommentar hinterlassen...woran auch immer es liegt...

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Sally,

    wie schön, mal wieder von Dir zu hören! Deinen Laden besuche ich ja regelmäßig, na ja, virtuell natürlich nur. Leider ist meist das, was ich mag, schon ausverkauft ;-)
    Ich habe Deinen Tipp mal beherzigt (selbstgemachter Setzkasten) und mir alle möglichen Schubladeneinsätze angeschaut. IKEA hatte keine bruachbaren, aber hier im Möbelladen bin ich fündig geworden. Vielleicht besorge ich mir die nächste Woche, weil ich erst noch den Flohmarkt am Wochenende abwarten will ;-)
    Viele Grüße,
    Pillepalle

    AntwortenLöschen
  13. I like the model of the blue boat in a glass cage, I wonder what that boat was for in real life, it is an unusual shape.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!