Donnerstag, 27. August 2009

Vorgezogene Weihnachten!

Wenn meine Mama aus dem Urlaub kommt, dann ist es für uns immer wie Weihnachten. Sie bringt die schönsten Mitbringsel mit, die man sich nur vorstellen kann und dieses Jahr sind wir aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen.

Sie hat dieses Jahr eine Tour nach Finnland gemacht, hat die Åland-Inseln besucht und auf der Rückreise ist sie durch Schweden gedüst und hat noch einen kleinen Abstecher nach Kopenhagen gemacht. Mit dabei und ein 'Muß' für sie ist ihr Auto. Sie will flexibel sein und es hat den Vorteil, daß sie natürlich auch viel mitbringen kann. Das Auto ist jedesmal proppevoll!

Hier also unsere Mitbringsel:

Ist diese Knäckebrot-Packung nicht super schön? Christian und ich haben überlegt, ob wir das Knäckebrot essen und die Verpackung dann mit Pappe ausfüllen, damit wir sie an die Wand hängen können. Oder lieber in den Bilderrahmen damit? Was meint Ihr?


Und da ich ja eigentlich nie so richtig erwachsen geworden bin, liebe ich noch immer Disney-Sachen, Petterson & Findus-Sachen, Barbapapa- und eine bei uns sehr seltene Kostbarkeit - Mumin-Sachen!!! Ich liebe diese Figuren einfach und da sie ja aus Finnland kommen, hat meine Mutter eine große Ausbeute mitgebracht.

Zwei große Badelaken, ein T-Shirt für Romy, ein Spiel, eine Naschibox und eine schöne Schüssel für mein finnisches Arabia-Geschirr.


Das Geschirr heißt 'Teema' und ich kaufe es immer in Dänemark. Ich finde es schön, weil es so schlicht ist. Leider hat Romy unseren Bestand sehr reduziert. :-( Seit einiger Zeit gibt es nun vereinzelte Stücke, die Mumin-Motive haben. Zwei Becher hatte ich schon und nun habe ich noch eine rosafarbene Schüssel dazu bekommen. Ich finde es einfach zu süß!


Für Romy gab es natürlich auch reichlich. Es sind noch nicht mal alle Sachen mit in unser Haus gekommen. Viel ist gleich bei meiner Mom geblieben, wo Romy oft zu Besuch ist, weil wir ja alle auf einem Grundstück leben.

Diese beiden Kleider und eine Hello Kitty-Mütze waren auch mit dabei. Ist das nicht alles zauberhaft?

Und hier noch ein paar Punkte-Sachen: Zwei Vasen (super billig geschossen), zwei Pünktchen-Koffer und für mich eine neue Regenjacke.

Und zu guter letzt noch ein paar hellblaue Sachen. Ein Findus-Koffer, eine schöne Wolldecke und ein Bettüberwurf.

Und so sah unser Eßtisch aus, nachdem ich eben alles auspackt habe. Natürlich waren auch noch diverse Deko-Zeitschriften dabei (Hechel!!), auf die ich mich heute Abend stürzen werde. Eine DVD (Anja & Victor / Teil 4), eine dänische Liebesgeschichte, die vielleicht einige kennen. Teil 1 + 2 lief glaube ich schon mal im deutschen Fernsehen.

Von der süßen Matroschka-Tasche gibt es drei Stück. Auf dem Tisch steht die kleinste. Auch super billig in Dänemark gekauft. Sind die nicht klasse?

Für alle, die sich jetzt wundern, daß wir so reich beschenkt worden sind: Ich bin Einzelkind, mein Papa ist schon lange tot und meine Mama und ich schenken uns immer ganz viel. Ja, ich weiß, daß ja jetzt Romy da ist und ich ja auch verheiratet bin, aber irgendwie ist es so geblieben. Was ja auch schön ist! Wir schenken halt gerne.

Liebe Mama, ein dickes Dankeschön an Dich! Du bist die Beste und ich bin so froh, daß Du wieder da bist!! Es ist doch zu schön, daß man jetzt wieder abends schnell noch mal übers Grundstück huschen und einen Plausch mit Dir halten kann. Din datter

Kommentare:

  1. Hallo Sally,
    staun! Eins schöner als das andere, und die Muffins finde ich auch so süß! Eine liebe Mama hast du da , auch liebe grüße an sie!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Huuuiiii... so eine Mama lob ich mir!
    Obwohl ich über meine eigene auch gar nicht meckern kann! ;-)

    Schön, wenn Mama und Tochter so genaus wissen, was der andere mag - das ist bei uns manchmal ein kleines Problem und die Sachen gefallen dann dem Schenker, aber nicht immer so 100%ig dem Beschenkten.

    Dein Mumins-Geschirr ist ja der Knüller - das sieht so süß aus! Ich bin auch ein großer Barbapapa-Fan... das erinnert mich nicht nur an meine Kindheit, sondern auch an einen ganz lieben, leider viel zu früh gestorbenen Freund. Da wird mir immer ganz warm ums Herz, wenn ich diese "Männeken" sehe!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sally,

    schon wieder ein post, du Schnelle ;O)

    Deine Mutter ist ja ein echter Oberschatz!
    Meine Eltern touren jedes JAhr durch Skandinavien, allerdings immer im Paddelboot...und das bedeuted leider...dass sie niiiiiiee soviel schöne Sachen mitbringen können, weil einfach kein Platz im Boot ist :O)))

    Dir wünsche ich ganz viel Spaß mit den ganzen Schätzen beim Dekorieren, Spielen, Essen und Geniesse zusammen mit Romy und deinem GAtten!

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sooo viele tolle Sachen!!! Wirklich klasse von Deiner Mama (der es aber sicher auch Spaß gemacht hat, die Dinge zusammenzusuchen, oder..?)!! Ich hätte mich auch über alles gefreut!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. aaaaaaaa das knäckebrot aufhängen. ich habe über meiner arbeitsplatte einen besenstiel hängen, dort habe ich die brote aufgefädelt und kräutersräusse und pepperoniketten dazwischen. das brot bekommst du auch bei ikea .. grins... also kannst du es auch essen..die mummins sind soo süss und findus liebe ich auch.. pettson ist das urgestein eines schweden herrlich soo schöne sachen, da bekomm ich gleich wieder heimweh nach schweden.. seufz

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die Mumins - Sachen finde ich ja toll. Was habe ich sie geliebt als Kind!!! Das sind wirklich ganz wunderbare Sachen!!!
    LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Nein, sind die Sachen vielleicht süß.
    Vorallem die Kleidchen für Romy, die würden meiner jüngsten Nichte (3 Jahre) auch gefallen.
    Ich habe sie nämlich mit meinem Erdbeer-Virus angesteckt. Seit dem Sommer zieht sie am liebsten nur noch Sachen an, die Erdbeermotive haben. Ich finde es übrigens schön, dass ihr euch "viel" schenkt. Denn so, hat man später Erinnerungsstücke und hat den geliebten Menschen immer um sich. In meiner Familie, vorallem von und für meine Mutter, gibt es auch oft neben den typischen Feiertagen Geschenke. Und das ist gut so! :-)
    P.S. Aus meinem Urlaub habe ich mir Mumin-Karten mitgebracht.

    AntwortenLöschen
  8. Viel Freude an den tollen neuen Sachen. Herzlichst die Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Hi Sally! Super schön so beschenkt zu werden. Kann ich voll und ganz verstehen. Ich bin zwar auch Einzelkind, aber bei mir fehlt das wegen der kleinen Rente meiner Eltern dann doch was bescheidener aus, worüber ich aber nicht traurig bin. Hauptsache sie haben ihr Auskommen. Die Sachen sind wirklich traumhaft. Ich würde die Knäckepackung wenn leer gegessen in einen schönen Rahmen packen und in der Küche aufhängen. Die ist wirklich zu schade zum wegwerfen. Bis bald! Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Ui, das ist ja wirklich wie Weihnachten! Sooo viele wundervolle und typisch nordische Geschenke! Ach, Mumins, Findus und die Mucklas, ... und Lecksands Knäckebröd liiiebe ich (vor allem das dunkel gebackene).
    Ich wünsche euch viel Freude mit euren Geschenken!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. liebe sally, .... wie wunderbar. ich kann mich gut in dich hinein fühlen. ich bin zwar kein einzelkind (wir sind vier), aber werde auch immer wieder sehr, sehr reich beschenkt. zumindest freue ich mich über jeden kleinen "kram" bei dem meine mama an mich denkt ... egal ob dekostück oder kleidung. und zudem hat sie einen SUPER geschmack !! wir sind uns auf jeden fall einig.
    und weißt du was ... morgen kommt sie von einer italienreise zurück und ich bin schon soooo gespannt, was für mitbringsel sie aus dem koffer zaubern wird ... und wenn es "nur" wunderschöne steine sind.

    am besten gefällt mir die matroschka tasche - wow also die würd ich morgen gleich ausführen .... ein echt schönes stück wie ich finde ! natürlich sind alle anderen auch sehr, sehr schön ... vor allem sollte es möglichst bald mal ein sommergewitter geben, damit du die tolle regenjacke ausführen kannst. ich wünsch dir auf jeden fall viel spaß mit all den tollen sachen ... liebe grüsse papas tirolermadele

    AntwortenLöschen
  12. *Schnief* jetzt werde ich aber ganz traurig. Du hast so schöne Sachen bekommen und dein Knäckebrot aus Schweden... von unseren habe ich am Montag die letzte Scheibe mit den Kids gegessen. Wir nehmen uns aus dem Urlaub auch immer eins mit, aber immer das Brungräddat in der gelben Verpackung... ;-) *leckr*

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und denk an mich wenn du dein Knäcke vernascht... ;-)

    Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  13. Ja, das ist eindeutig sehr viel :-)! Das bekomme ich vielleicht in 5 Jahren... **

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhhhhhhh
    Das ist alles sooooo toll deine mama ist super.Da kann man echt neidisch werden.Und ich liebe die Mumiens.lg und ganz viel freude bei deinen Geschenken.
    P.S ich würde das Knäckebrot ausstopffen und aufhängen.

    AntwortenLöschen
  15. Sooo viele schöne Dinge!!!!
    Das ist ja wirklich wie Weihnachten!!!!

    Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt!!!

    AntwortenLöschen
  16. Ganz tolle Urlaubsmitbringsel!
    Vielleicht kann man das eine oder andere in deinem Laden bewundern.
    Leider war er das letzte Mal geschlossen, nachdem ich lange darauf gehofft hatte, mal in diese Richtung zu fahren.
    Mein Mann und ich haben uns die Nase an deinem schönen Schaufenster plattgedrückt!
    Naja, ich werde schon noch mal vorbeischaun...
    LG
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sally,
    na sag' mal, ist den schon Weihnachten?
    Das sind wirklich sooo schöne Sachen, ich glaube, Deine Mama konnte sich nicht entscheiden und hat einfach alles gekauft *lach*. Ich kann's ihr nicht verdenken, da schlägt doch ein Mädel-Herz gleich höher ;o)
    Übrigens habe ich Deinen Post vom Mittwoch mal zum Anlaß genommen, unsere maritime Deko zu fotografieren. Wir mögen das auch sehr gerne und bringen uns immer eine Kleinigkeit aus unseren Urlauben mit. Und mit Wohn-Deko-Kreativ-Zeitschriften-Stapel kann ich auch dienen, habe mal einen abgelichtet *grins*. Mein Mann trägts zum Glück mit Fassung ;o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinn :o) So viele schöne und tolle Sachen ! Das ist ja sogar besser als Weihnachten ;o)

    Ich bin heute zum ersten Mal auf Deinem Blog und werde nun regelmäßig kommen ;o)
    Finde die Sachen in Deinem Online Shop auch klasse :o)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sally,

    da hat Deine Mama aber lauter feine Dinge aufgetan, nicht zu glauben - aber da merkt man doch, dass Ihr verwandt seid... ;) Das Mumin-Geschirr ist ja wirklich allerliebst. Ich finde es sehr schön, dass Du und Deine Mama so gut wißt, was die Andere gerne mag und worüber sie sich freut; das ist etwas Besonderes und das solltet Ihr Euch auch erhalten. Septembersonnige Grüße von Frau Maus

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    ein Teil schöner als das nächste!
    Bin durch Zufall beim durchklicken auf deinen Blog gelandet und oh, was für ein Glück!

    Gefällt mir sehr.
    Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  21. Das Dalapferd-Knäckebrot-Päckchen muss man unbedingt aufheben - keine Frage! Bilderrahmen - gute Idee. Der würde bei mir auch auf jeden Fall ein Fleckchen an der Wand finden.
    Und die Schüsseln und Tassen mit den Moomins gefallen mir schon sehr lange sehr gut. Bisher war ich immer zu geizig...
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  22. an diesem tollen Geschenketisch kann ich mich einfach nicht sattsehen...herrlich!

    sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Ach jeeeeeeee ich bin ja richtig verliebt in die Truschentasche... traumschöne Geschenke hast du bekommen!!!!

    Liebe Sally ich danke auch dir für die lieben warmen Worte, sie haben mir sehr gut getan...

    herzliche Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!